Sonstige Leistungen in Groß Grönau & Lübeck St. Jürgen

Besonderheiten und
sonstige Leistungen

Ihre Zahngesundheit ist uns ein wichtiges Anliegen

Ihre Zahngesundheit ist uns und unserem engagierten Team ein wichtiges Anliegen. Dabei möchten wir Sie nicht nur medizinisch bestens versorgt wissen, sondern Ihnen auch ein gutes Gefühl geben.

Neben gängigen Behandlungen bieten wir Ihnen diverse weitere Facetten rund um die Schönheit und den Schutz ihrer Zähne an. Gerne stellen wir Ihnen unser weiteres Leistungsspektrum in einem persönlichen Gespräch vor.

Lassen Sie sich von uns und unserem Team beraten!

Informationen für unsere Patienten

Eigenes Zahntechniklabor

Eine der Besonderheiten unserer Praxis ist es, dass wir die Herstellung von Zahnersatz und Schienen nicht ausgelagert haben, sondern dass unser erfahrener Zahntechnikermeister Herr Steinschulte Ihre Wünsche direkt bei uns im hauseigenen Labor umsetzen kann. So können Anpassungen oder auch Reparaturen mit kurzer Wartezeit unkompliziert erledigt werden.

Gerade für ältere Patienten kann es eine Hilfe sein, wenn zu diesem Zweck ein einziger Termin ausreichend ist.

Modernste Technik und eine umfassende Beratung

Ein weiteres Markenzeichen unserer Praxis ist es, dass wir über modernste Technik verfügen. Wir können Ihnen zum Beispiel digitales, strahlungsarmes Röntgen anbieten, welches zehnmal weniger Strahlung als herkömmliches, analoges Röntgen aufweist.

Sonstige Leistungen

Neben regelmäßigen Zahnreinigungen, Vorsorgeuntersuchungen oder konservierenden Behandlungen aus dem Bereich des Zahnerhaltes bieten wir Ihnen diverse weitere Leistungen an:

  • Schienentherapien bei Funktionserkrankungen (Knirschen, Schnarchen, Zahnposition)
  • Ästhetische Zahnheilkunde (Bleaching, Veneers, Kunststoffaufbauten)
  • individuell hergestellter, effektiver Sportmundschutz (für Erwachsene und Kinder)

Schienentherapien bei Funktionserkrankungen

Knirschen

Immer mehr Menschen knirschen im Schlaf mit den Zähnen oder pressen die Kiefer aufeinander. Teilweise ist Ihnen das vielleicht nicht bewusst, aber wir können Beschwerden darauf zurückführen und erkennen bereits kleine Schäden an Ihren Zähnen. Fachwort und Überbegriff für das im Volksmund als „Knirschen“ bezeichnete Phänomen ist Bruxismus.

Vor allem das nächtliche Zähneknirschen ist häufig stressbedingt. Es kann allerdings auch eine Fehlstellung des Kiefergelenkes oder eine Fehlhaltung der Kaumuskulatur bestehen.

Wir raten dann dazu, die Zähne zu schützen, damit sie keine dauerhaften Schäden davon tragen und Ihre Muskulatur entlastet wird.

Bruxismus kann zu schmerzhaften Beschwerden wie Verspannungen oder Migräne führen. In der Regel behandeln wir die betroffenen Patienten mit einer klassischen „Knirscherschiene“, die häufig bereits die Symptome mildert. Diese stellen wir in unserem praxiseigenen Zahntechniklabor her. Sie wird normalerweise von den Krankenkassen bezuschusst oder gänzlich übernommen.

Bei größeren Problemen des Kiefergelenkes oder des Muskelapparates arbeiten wir mit einem spezialisierten, zahntechnischen Labor zusammen, welches eine Vermessung der Bisslage (IPR) durchführen kann. So kann der Unterkiefer bei einer Fehlstellung mit speziell angefertigten Schienen neu positioniert werden. Bei täglichem Tragen der Schiene können dadurch Beschwerden mit der Zeit abklingen.

Schnarchen

Schnarchen stört nicht nur Ihre Nachtruhe und die ihres Partners, es kann auch gesundheitliche Auswirkungen haben. Ein erholsamer Schlaf und genügend Sauerstoff sind für das Gehirn wichtige Voraussetzung, Schlafstörungen und deren Folgeerkrankungen wie etwa Herz-Kreislauferkrankungen vorzubeugen.

Darum bieten wir Ihnen sogenannte „Schnarcherschienen“, basierend auf dem TAP® Schienensystem, an. Diese verhindern mit Hilfe einer Vorverlagerung und Stabilisierung des Unterkiefers bestmöglich das Schnarchen, so dass Sie nachts besser Luft bekommen und das Gehirn genügend Sauerstoff erhält.

Unser Zahntechnikermeister ist speziell zertifiziert, um mit Hilfe des TAP®-Systems diese Schienen bei uns in der Praxis für Sie herstellen zu können.

Seit Januar 2022 werden Unterkieferprotrusionsschienen („Schnarchschienen“) nun auch von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen, solange diese Schienen zum Beispiel von einem Schlafmediziner verordnet wurden. Andernfalls erstellen wir Ihnen selbstverständlich auch gerne einen transparenten Kostenvoranschlag.

Zahnpositionen erhalten

Eine Zahnschiene kann auch als Vorsichtsmaßnahme angewendet werden, damit nachts die Position der Zähne beibehalten wird und sie sich nicht verschieben.

Älterwerdende Patienten beobachten manchmal, dass ihre Zahnposition sich von Jahr zu Jahr verändert. Eine Zahnschiene funktioniert ähnlich wie eine lose Zahnspange, so dass zum Beispiel auch das schöne Ergebnis des Kieferorthopädens viele Jahre später noch erhalten bleiben kann.

Ästhetische Zahnheilkunde

Wir bieten Ihnen selbstverständlich alle Vorteile der ästhetische Zahnheilkunde an. Wir versuchen unsere Patienten zur Individualität zu ermutigen – gesunde und starke Zähne stehen bei uns stets im Fokus!

Bleaching

Sollten Sie nach der professionellen Zahnreinigung den Anspruch nach noch weißeren Zähnen haben, so können wir dies für Sie mit Hilfe eines schonenden Bleachings erreichen. Ihre Zähne wirken heller und ihr Lächeln noch ein wenig strahlender. Dazu wird ein Bleaching Gel auf die Zähne aufgetragen, um so auch tiefer liegende Verfärbungen zu erreichen und aufzuhellen.

Wurzelkanalbehandelte Zähne werden im Laufe der Jahre dunkler. Auch hier ist es möglich, mit Hilfe eines sogenannten internen Bleachings die Zahnsubstanz aufzuhellen und somit wieder an die Nachbarzähne anzugleichen.

Veneers

Bei Veneers handelt es sich um hauchdünne, hochästhetische Keramikverblendungen für die Zähne, welche mit einem adhäsivem Klebesystem auf der Zahnoberfläche befestigt werden. Gerade an Ihren Frontzähnen können Veneers für ein schöneres Lächeln sorgen oder kleine Fehlstellungen korrigieren.

Je nach Ausgangssituation kann gegebenenfalls auch auf ein vorheriges Beschleifen der Zähne verzichtet werden. Schiefe Zähne waren gestern!

Form Veränderung

Wenn Sie die Form ihrer Zähne stört, so können wir diese verändern. Um gezielt die Form nach Ihren Wünschen zu gestalten, können wir Ihre Zähne sowohl in der Länge oder aber in der Breite verändern, solange Ihre Bisssituation dies zulässt.

Dies geschieht, wenn möglich, mit Hilfe von zahnfarbenem Komposit (Kunststoff), welchen Sie bereits von der Füllungstherapie zum Zahnerhalt kennen oder mit den oben erwähnten Keramik Veneers.

Individuell hergestellter, effektiver Sportmundschutz

Ein Sportmundschutz kann mit wenig Aufwand und bestmöglichem Komfort eine sehr große Wirkung zeigen! Zahnverletzungen und Gehirnerschütterungen beim Sport könnten so häufig auf einfachste Weise verhindert werden. Studien zeigen, dass mithilfe eines vom Zahnarzt konfektionierten Mundschutzes circa 30 mal weniger Zahnverletzungen und bis zu 16 mal weniger Gehirnerschütterungen auftreten!

Ein Mundschutz schützt selbst dann effektiv die Zähne und die umliegenden Weichteile, wenn trotzdem Unfälle passieren. Davon profitieren neben Erwachsenen natürlich auch Kinder. Sie sind häufig besonders leidenschaftliche Sportler und können durch einen Mundschutz sicherer ihrem Hobby nachgehen – so brauchen Sie sich als Eltern keine Sorgen zu machen.

Als bekannt gilt der Sportmundschutz beim Boxen, aber auch beim Basketball und Rugby ist er verpflichtend.

Was den meisten nicht bewusst ist: bei vielen weiteren Sportarten wie beispielsweise im Fußball schützt der Mundschutz den Sportler. Kommt es zu einem Zusammenstoß oder landet womöglich versehentlich ein Ellenbogen des Gegenspielers im Gesicht des Sportlers, kann schlimmeres verhindert werden.

Sehr sinnvoll ist ein Mundschutz etwa auch beim Handball oder im Hockey. Während Bodybuilder und Freizeitkraftsportler ihre Muskeln anspannen, werden die Zähne häufig zusammen gebissen, auch hier kann ein Sportmundschutz oder eine Zahnschiene dafür sorgen, die Zähne zu schützen und letztlich sogar die Leistungsfähigkeit zu erhöhen.

Die deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) empfiehlt das Tragen eines Mundschutzes bei folgenden Sportarten:

  • American Football
  • Baseball
  • Basketball
  • Boxen und andere Kampfsprotarten
  • Eis- und Feldhockey
  • Fußball
  • Geräteturnen
  • Handball
  • Inline Skating
  • Radsport wie z.B. Mountainbiken
  • Reiten
  • Rugby
  • Skateboarding
  • Wasserball
  • (Auch Skifahrer sollten über einen Sportmundschutz nachdenken!)

Das tolle hierbei: unser Zahntechnikermeister fertigt Ihnen nach unserer persönlichen Beratung einen individuellen Sportmundschutz direkt in unserem hauseigenen Labor an. Sie können uneingeschränkt sprechen, atmen, schlucken – und sind künftig damit beim Sport geschützt.

Sonstige Leistungen: für jeden das Richtige dabei

Kinder, Erwachsene und ältere Menschen sind bei uns herzlich willkommen – wir haben das Wohl unserer Patientinnen und Patienten jeden Alters im Blick.
Die Kinderzahnheilkunde gehört ebenso zu unserem Aufgabenfeld wie die geriatrische Zahnheilkunde (Prophylaxe speziell für den älteren Patienten in der Zahnarztpraxis).

Hinzukommt, dass unsere Praxis ebenerdig und barrierefrei ist. Sie ist somit für alle unsere Patientinnen und Patienten gut erreichbar.

Sprechen Sie uns gerne an! Zusammen finden wir eine Lösung.

Zahnarztpraxis Hey – Team
 – EmpfangZahnarztpraxis Hey
Zahnarztpraxis Hey – Behandlungsraum

Zahnarztpraxis Hey

Kontakt

Telefon

04509 1313

Wir bitten Sie um telefonische Terminvereinbarung.

Unsere Sprechzeiten

Mo. 7.30 Uhr – 19.00 Uhr
Di. 7.30 Uhr – 19.00 Uhr
Mi. 7.30 Uhr – 14.00 Uhr
Do. 7.30 Uhr – 19.00 Uhr
Fr. 7.30 Uhr – 13.00 Uhr

Adresse

Fasanenring 45
23627 Groß Grönau

Parkmöglichkeiten:

Parkplätze sind für Sie vor der Praxis sowie im umliegenden Wohngebiet ausreichend vorhanden.

Bus-Anbindung:

Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Praxis gut zu erreichen, per Bus gelangt man zu den nahe gelegenen Haltestellen:

  • Strecknitzer Tannen (Linie 6, ca. 250m Fußweg) in 22 Min. vom Lübecker Hauptbahnhof ohne Umsteigen.
  • Berliner Straße (Linie 4, ca. 600m Fußweg) in 15 Min. von der Lübecker Altstadt ohne Umsteigen.
  • St. Hubertus (Linie 8710, ca. 700m Fußweg) sowohl aus Lübeck, als auch aus Ratzeburg und Mölln ohne Umsteigen.
Anfahrt:

Mit dem Auto ist die Anbindung über die A20 im Süden von Groß Grönau und die B207 im Westen beim Flughafen gegeben. Im Norden führt die B75 aus dem Stadtgebiet Lübeck in die unmittelbare Nähe der Praxis.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden